Final Four in Riehen

Final Four in Riehen

18 & 19 Mai 2019

Der CVJM Riehen Basketball darf, am Wochenend des 18 & 19 Mai 2019 das Finale Four in der Sporthallen Niederholz durchzuführen.

More...
Probetraining

Probetraining

beim CVJM Riehen

Spielst du in deiner Freizeit gerne Basketball? Schau vorbei, wir freuen uns auf deinen Besuch!

More...
Offene Jobs...

Offene Jobs...

Wir freuen uns, dich kennenzulernen.

Unser Verein sucht motivierte und engagierte Leute. Setze dich für nähere Informationen noch heute mit uns in Verbindung. Wir freuen uns!

More...

Latest News

BC Arlesheim - CVJM Riehen

Herren 2. Liga
BC Arlesheim - CVJM Riehen  60:73

Auch im zweiten Spiel gegen Arlesheim siegreich
Auch im Rückspiel konnten die Herren gegen Arlesheim einen Sieg verbuchen. Nachdem das erste Viertel eher ausgeglichen verlief (16:21), gelang den Riehener ein sehr gutes 2. Viertel, in welchem man die Heimmannschaft auf 27:44 distanzieren konnte. Bemerkenswert die Ausbeute von der Dreierlinie, von wo man in der ersten Halbzeit 9 mal erfolgreich war. In der zweiten Halbzeit konnten die Arlesheimer nicht mehr reagieren und die Riehener mussten nicht, so dass man den Vorsprung routiniert über die Zeit brachte. Das man die zweite Halbzeit dabei mit 33:30 verlor, ist zu verkraften.

Punkte: Beni; Manu (5); Dani (9); Markus; Romeo (3); Jonni (15); Mike (8); Ramin (27); Saif (6)

Herren 4.Liga Riehen - Muttenz

Herren 4. Liga
TV Muttenz - CVJM Riehen 51:76 (27:46)

KnudelRoutine schlägt Jugend

Im Gegensatz zum ersten Spiel waren die Rollen diesmal anders verteilt und nun waren die Gäste aus Riehen die Routiniers: In Muttenz traf man auf eine sehr junge Mannschaft, welche unter Verteidigungs-Druck technisch schnell überfordert war. Diese jungen Gegner überraschten allerdings im ersten Viertel mit guter Präsenz und ein paar schnellen Gegenstössen, während die Verteidigung der Riehener zu wenig „giftig“ agierte. Das erste Viertel ging (wie später auch das dritte) knapp zu Gunsten der Muttenzer aus. Aber bereits nach dem zweiten Viertel wurde die Überlegenheit der Gäste deutlich und der Riehener Sieg war nie wirklich in Gefahr: Zu stark waren die einzelnen Riehener Spieler im Zweikampf (sowohl im Angriff als auch in der Verteidigung und am Rebound), zu sicher die routinierten Aufbauer, zu schön einzelne Spielzüge und Passkombinationen. Eine Freude zum Zusehen!

Es spielten: Mägge, Raphi, Thömi, Noah, Daniel, Tarek, Oli, Pasci und Luki. 

Herren 4.Liga Riehen-Pratteln

Herren 4. Liga
CVJM Riehen - BC Pratteln 60:47 (37:24)

Erfolgreichmitglied_button_laster Saisonstart

Die 2. Herrenmannschaft ist mit einem Sieg in die neue Saison gestartet. Unter der Leitung des neuen Coach Mena Pretto konnten die 4. Liga Herren einen nie gefährdeten Sieg einfahren. Gegen die Zonenverteidigung der Pratteler wurde von Beginn weg mit vielen Pässen die guten Abschlusspositionen gesucht, welche man dann meistens mit Würfen aus der Halbdistanz erfolgreich abschliessen konnte. Unter dem eigenen Korb hatte man dank enger Mann zu Mann Verteidigung den Gegner zu meist im Griff.

Es spielten: Mägge, Phi, Thömi, Noah, Tarek, Oli, Nic, Marcel, Raphi und Luki.

Herren 2.Liga - auch gegen Allschwil siegreich

Herren 2. Liga
BC Allschwil - CVJM Riehen 48:73

Auch gegen Allschwil siegreich
Auch im zweiten Spiel wussten die Herren zu überzeugen und schlugen den BC Allschwil mit 48:73. Die Allschwiler starteten stark, doch die Riehener konnten auf ihre Treffsicherheit zählen und entschieden das Viertel mit vier Dreiern für sich (14:19). In der Folge hatten die Riehener keine Mühe die Zonenverteidigung der Heimmannschaft mit gutem Passspiel auszuspielen und in der Verteidigung stand man sicher, was zu einem ungefährdeten Sieg reichte. Viertelresultate: 14:19 / 20:37 / 33:60 / 48:73

Punkte: Julian; Beni (2); Manuel (11); Markus; Dani (13); Rome (8); Jonny (17); Michi (3); Ramin (17); Saif (2)

Minis U13 - Boncourt

Minis U13 High - Toller Auftritt im ersten Saisonspiel

CVJM Riehen – BC Boncourt 48:62 (27:36)

Minis_17_10_10

Im ersten Spiel der neuen Saison kam für die neu ins High aufgestiegenen Riehener Minis mit Boncourt gleich der letztjährige ungeschlagene Meister der Minis High zu Besuch. Mit beherztem Einsatz und grossem Kampfgeist forderten die Riehener dem Team aus dem Jura alles ab. Nach den ersten 10 Minuten stand es nur 17:16 für Boncourt und zur Halbzeit war der Rückstand nur gerade auf 9 Punkte angewachsen. Alles war noch möglich! Und so begann das Riehener Team eine Aufholjagd, welches nach dem 3. Viertel einen Rückstand von nur noch 5 Punkten bedeutete. In den letzten 10 Minuten zeigte Boncourt jedoch, dass sie im Moment den Riehenern noch einen Schritt voraus sind und nützten ihre körperliche Überlegeneit dann noch zu einem Sieg mit 14 Punkten aus. Trotzdem hat das Riehener Mini Team die Zuschauer begeistert und am Ende einen verdienten grossen Applaus erhalten für die tolle Leistung.

Herren 2. Liga - Guter Saisonstart für die Herrenmannschaft

Herren 2. Liga
CVJM Riehen - BC Arlesheim 88:65

Guter Saisonstart für die erste Herrenmannschaft

Im ersten Saisonspiel wussten die Herren zu überzeugen und schlugen den BC Arlesheim mit 88:65 Punkten.
Vor allem in der ersten Halbzeit gingen die Riehener sehr konzentriert zu Werke - Halbzeitstand 43:21. Der zweite Abschnitt war dann etwas ausgeglichener, wobei er von Unkonzentriertheiten auf allen Seiten, inkl. Schiedsrichter, geprägt wurde. Die Heimmannschaft liess sich aber nicht aus der Ruhe bringen und entschied auch die zweite Halbzeit knapp für sich - 45:44.

Punkte: Julian (5); Manuel (10); Beni (2); Markus (4); Jonny (18); Michi (7); Ramin (27); Saif (15)