Offene Jobs...

Offene Jobs...

Wir freuen uns, dich kennenzulernen.

Unser Verein sucht motivierte und engagierte Leute. Setze dich für nähere Informationen noch heute mit uns in Verbindung. Wir freuen uns!

More...
Probetraining

Probetraining

beim CVJM Riehen

Spielst du in deiner Freizeit gerne Basketball? Schau vorbei, wir freuen uns auf deinen Besuch!

More...

Spieler Damen 2. Liga

D2L: CVJM Riehen - BC Pratteln 1 I 53:20 (25:4)

Leichtes Spiel

sk. Mit einem dezimierten Kader (6 Spielerinnen) stand der BC Pratteln in der Wasserstelzenhalle, als Gegner der Riehen Basket Damenmannschaft. Da das Hinspiel in Pratteln verloren ging, wollten die CVJM Damen nicht Abwarten, sondern mit Vollgas ihr Spiel dem Gegner aufdrücken, so wurde es vom Coachingteam vorgegeben.
Na dann taten die Rieherinnen dies. Schon der Sprungball zu Spielbeginn führt zu einem schnellen, erfolgreichen ersten Punktegewinn. Man kann fast sagen, die Damen des BC Pratteln wurden regelrecht überrollt. Ihnen gelangen in der ganzen ersten Halbzeit nur 4 Punkte! Riehen startete konzentriert und fand eine gute Mischung aus schnellen Gegenangriffen und schön kombiniertem Passspiel mit erfolgreichem Korbabschluss. Dies führte zum Halbzeitresultat von 25:4.
Nach dem Seitenwechsel wollte sich Riehen mit diesem Vorsprung noch nicht zufrieden geben. Jedoch wie so oft im dritten Viertel nahm die Konzentration ab, daraus resultierten Fehlpässe und Ungenauigkeiten. BC Pratteln konnte daraus Profit schlagen (Viertelresultat 12:10), jedoch war der Rückstand schon zu hoch. Denn im letzten Viertel zeigte Riehen nochmals schönes Basketball und hatte leichts Spiel gegen die Damen des BC Pratteln, welche zwar noch schöne Spielzüge zum Korb kombinierten, jedoch im Abschluss zu ungenau waren.
Ein klarer Sieg für Riehen Basket mit dem Schlussresultat von 53:20.

Damen 2. Liga, 04.02. 2020, 18.30 Uhr Riehen, Wasserstelzen
CVJM Riehen - BC Pratteln 1 I 53:20 (25.4)

Spielerinnen: Gianna Gattlen, Sabina Kilchherr, Sarah Gerschwiler, Tabea Bischof, Leila Hatebur, Corinna Hund, Sophie Wachsmuth, Anja Waldmeier, Céline Pairan

Coach: Marion Schneider, Assistent: Marcel Heitz