Offene Jobs...

Offene Jobs...

Wir freuen uns, dich kennenzulernen.

Unser Verein sucht motivierte und engagierte Leute. Setze dich für nähere Informationen noch heute mit uns in Verbindung. Wir freuen uns!

More...
Final Four in Riehen

Final Four in Riehen

18 & 19 Mai 2019

Der CVJM Riehen Basketball darf, am Wochenend des 18 & 19 Mai 2019 das Finale Four in der Sporthallen Niederholz durchzuführen.

More...
Probetraining

Probetraining

beim CVJM Riehen

Spielst du in deiner Freizeit gerne Basketball? Schau vorbei, wir freuen uns auf deinen Besuch!

More...

Spieler Damen 2. Liga

D2L: BC Pratteln 1 - CVJM Riehen Basket |32:39 (14:20)

Eine Runde weiter

Sabina Kilchherr. Nachdem man das Meisterschaftsspiel gegen BC Pratteln gewinnen konnte, hiess auch der Gegner im Cup BC Pratteln. Gute Voraussetzungen also für Riehen, da man wusste, was gut funktioniert hatte und die Motivation, nochmals zu gewinnen wollen, stimmte.
Also rein ins Cupspiel und dieses begann für Riehen wunschgemäss. Man hatte sich für dieses Spiel vorgenommen sichere Pässe zu spielen. Die Zonenverteidigung funktionierte. Pratteln nahm viele Würfe von aussen, aber die Trefferquote war eher schwach. Auch Riehen suchte mit schnellen Abschlüssen durch Würfe von aussen zum Erfolg zu kommen, was aber auch nicht gelang. Das erste Viertel war also geprägt von Fehlwürfen auf beiden Seiten.

Rein ins zweite Viertel. Die Zonenverteidigung stand weiterhin kompakt und Riehen suchte nun auch den Weg zum Korb und dies erfolgreich. 5:14 hiess das Viertelresultat, somit ging man mit 6 Punkten Vorsprung in die Pause.

Nun folgte das dritte Viertel und wie. Vier Fastbreaks in Folge, brachte Riehen in eine komfortable Lage. Unterdessen wurde die Verteidigung auf Frau-Frau umgestellt. Eine tolle Teamleistung und dies auch mit der Unterstützung von der Bank aus, Kampfgeist und Siegeswillen war wichtig um dieses Viertel für sich zu entscheiden. Riehen wäre aber nicht Riehen, wenn man ein Spiel nicht bis zum Schluss spannend machen würde. Pratteln suchte nun auch den Weg zum Korb und Riehen liess in der Verteidigung nach und einige Spielerinnen waren mit Fouls belastet. Dieses Spiel wollte Riehen aber nicht mehr aus der Hand geben, also setzten sie die Vorgabe um, sichere Pässe zu spielen, den Ball laufen zu lassen. So wurde die Zeit runter gespielt und der Sieg stand fest. Riehen gewann mit 32:39 Punkten.

BVN Cup Damen:
BC Pratteln 1 - CVJM Riehen | 32:39 (14:20)
Kuspo Pratteln – 3 Zuschauer – SR: Annicchiarilo/ Sen.

CVJM Riehen: Gianna (4), Daniela, Sabina (4), Anke (2), Brigitte (7), Daniela H., Anja (8), Céline (14). – Coach: Marion