Offene Jobs...

Offene Jobs...

Wir freuen uns, dich kennenzulernen.

Unser Verein sucht motivierte und engagierte Leute. Setze dich für nähere Informationen noch heute mit uns in Verbindung. Wir freuen uns!

More...
Probetraining

Probetraining

beim CVJM Riehen

Spielst du in deiner Freizeit gerne Basketball? Schau vorbei, wir freuen uns auf deinen Besuch!

More...

Junioren U17 CVJM Riehen – TSV Rheinfelden Basketball 69:38 (42:19)

Erfolgreicher Start in die neue Saison

Das Abenteuer U17 begann für die Junioren des CVJM Riehen mit dem Spiel gegen den TSV Rheinfelden.
Nach einem ziemlich ausgeglichenen Beginn, gelang es den Riehenern allmählich sich abzusetzen und mit einem bereits beachtlichen Vorsprung in die Viertelspause zu gehen (22:11). Dies weil man die anfängliche Zurückhaltung in der Verteidigung hatte ablegen können und weil gleichzeitig die neu eingeübten Spielzüge in der Offensive recht gut funktionierten. Das zweite Viertel ging dann gar mit 12 Punkten Differenz an die Spieler des Cevi und somit hatte man bei der Taktikbesprechung in der Pause weniger Gesprächsbedarf als auch schon. Leonhard Hirt zeigte bei seinem ersten Auftritt mit seinen ehemaligen Trainingspartnern eine sehr engagierte Leistung und war zusammen mit Nolan Tierney und Tassilo Fakler für einen Grossteil der Riehener Punkteausbeute besorgt. In den Vierteln 3 und 4 fehlte es dann vor allem in der Defensive wieder etwas an der letzten Konsequenz, was dazu führte, dass diese beiden Abschnitte nur knapp zu Gunsten des CVJM ausfielen. Auch die Gäste aus Rheinfelden wussten immer wieder mit gelungenen Offensivaktionen zu gefallen, wobei hierbei vor allem ihre grossen Spieler zu überzeugen vermochten. Zu den offensiven Höhepunkten auf der Seite vom Heimteam zählten die vier verwandelten Dreipunktewürfe von drei verschiedenen Spielern. Ausserdem war es sehr erfreulich zu sehen, wie alle der 9 eingesetzten Spieler punkten konnten. Auch damit deuteten die Junioren aus Riehen an, dass sie sich spielerisch weiter entwickelt hatten und für das Eingangs erwähnte Abenteuer bereit sind.
cl

CVJM Riehen: Bastian Strahm (2), Fabio Di Nucci (2), Seong – Yeon Ahn (1), Luis Rohrschneider (6), Tassilo Fakler (11), Lilian Gorgerat (8), Nolan Tierney (20), Deha Akgün (4)
Coaches: Claudio Larghi, Fabian Pijpers; Offizielle: Balakrishnan Mani und Kurubel Gebremichael; Halle: Wasserstelzen 3 17.10.19 18:30