Offene Jobs...

Offene Jobs...

Wir freuen uns, dich kennenzulernen.

Unser Verein sucht motivierte und engagierte Leute. Setze dich für nähere Informationen noch heute mit uns in Verbindung. Wir freuen uns!

More...
Probetraining

Probetraining

beim CVJM Riehen

Spielst du in deiner Freizeit gerne Basketball? Schau vorbei, wir freuen uns auf deinen Besuch!

More...

Damen 2. Liga: CVJM Riehen - BC Arlesheim 3 25:35 (10:18)

«Er isch leider nit ihne»
Das war wohl der meist gehörte Satz auf der Bank der Riehener Damen am Spiel vergangenen Dienstag gegen den BC Arlesheim.


Brigitte Jungblut: Das Spiel begann etwas unkonzentriert, was wohl an der problematischen Dresssituation und einem zu kurzen Warm Up vor Spielbeginn lag. Ohne Besprechung startete das Spiel auf Riehener Seite. Arlesheim wusste die Unkonzentriertheit von Riehen in Punkte umzuwandeln, während Riehen trotz guter Wurfchancen keine Würfe in Punkte verwandeln konnte.

Das Spiel war extrem durchzogen. Auch die Arlesheimerinnen schwächelten und konnten viele Wurfversuche nicht auf dem Score vermerken. So stand es zur Halbzeit 10:18 für Arlesheim.

Coach Sarah gab alles und versuchte noch einmal das Team zu sortieren. Mit vielen Spielerinnenwechsel versuchte man auch die Geschwindigkeit weiter hoch zu halten. Doch egal, wie sehr man kämpfte und eine gute Verteidigung spielte, zum Schluss reichte es einfach nicht.

FAZIT: Sehr gute Teamleistung, grossartiger Kampfeswille und voller Einsatz – leider ohne Belohnung.

CVJM Riehen: Anke Wischgoll, Daniela Spitteler, Sabina Kilchherr, Lorine Wachsmuth, Anne Gattlen, Mimi Rasenberger, Marion Schneider, Brigitte Jungblut, Barbara De Carli, Sophie Wachsmuth, Anja Waldmeier, Celine Pairan. - Coach: Sarah Gerschwiler